Leopold Figl Museum
Was: Ausstellungsgrafik
Kunde: Marktgemeinde Michelhausen
Team:
Gesamtleitung: Univ.-Prof. Dr. Ernst Bruckmüller
Wissenschaftliche Mitarbeit: Mag. Philipp Dittinger
Beratung: Rapp&Wimberger Kultur- und Medienprojekte
Projektmanagement: Dr. Ingrid Holzschuh
Architektur: DI Gerhard Abel
Jahr: 2012

Das Leopold Figl Museum in Rust in Niederösterreich wurde neu konzipiert und gestaltet. Der größe Teil der Ausstellung besteht aus historischen Fotografien. Die Ausstellungsgrafik sollte ermöglichen, dass der Museumsbesuch auch ohne Führung informativ und gut erfassbar ist. Daher bestand die Herausforderung darin, die Wandabwicklungen trotz einer Fülle an Bildern, Informationsgrafiken und Texten übersichtlich und ansprechend zu gestalten.


Informationsgrafiken
Unbenanntes Dokument